So finden Sie die richtigen Handelsstrategien.

Handelsstrategien.

Es gibt mehrere verschiedene Handelsstrategien, darunter die Fundamentalanalyse und die technische Analyse. Die Fundamentalanalyse ist eine gängige Handelsstrategie. Sie zielt darauf ab, den Wert eines Vermögenswerts zu bestimmen, indem sie die kostenlos verfügbaren Daten untersucht. Ein Wirtschaftskalender ist zum Beispiel ein nützliches Instrument, um wichtige wirtschaftliche Ereignisse zu verfolgen. Ein Positionshändler kauft eine Kaufoption, wenn er erwartet, dass der Kurs der Aktie ein bestimmtes Unterstützungs- oder Widerstandsniveau erreichen wird. Er hält die Position dann mehrere Wochen lang und hofft, dass der Kurs steigt.

Eine weitere beliebte Handelsstrategie ist die Strategie der Verkaufsoptionen.

Bei dieser Strategie kauft ein Händler eine Verkaufsoption auf eine Aktie, und der Aktienkurs muss unter den Ausübungspreis fallen, um Gewinne zu erzielen. Das Aufwärtspotenzial dieser Strategie ist jedoch beträchtlich. Wenn die Aktie deutlich fällt, kann die Verkaufsoption ein Vielfaches der ursprünglichen Investition einbringen. Diese Strategie kostet etwa 100 € pro Kontrakt und erfordert einen erheblichen Zeitaufwand. Der Vorteil einer Put-Optionsstrategie besteht darin, dass man die Charts zu jeder Tageszeit leicht analysieren kann.

Handelsstrategie

Zu einer guten Handelsstrategie gehört ein Plan für das Risikomanagement.

 Ein Händler muss einen maximalen Verlust pro Tag festlegen und Parameter für den Ausstieg aus einem Handel festlegen. Der maximale Verlust, den ein Anleger verkraften kann, sollte im Voraus festgelegt werden. Sobald das Limit erreicht ist, muss der Händler den Rest des Tages frei nehmen. Auf diese Weise kann er die Grenzen einhalten und seine nächsten Schritte planen. Er sollte auch die steuerlichen Auswirkungen seiner Entscheidungen berücksichtigen.

Eine Handelsstrategie muss auf soliden Grundsätzen des Risikomanagements beruhen. Wenn ein Händler dem Trend folgt und vorhersagt, dass die Preise weiter steigen werden, wird er Gewinne erzielen.

Wenn der Markt weiter steigt, wird der Händler kaufen und halten, wenn der Markt abwärts tendiert. Contrarian Trader kaufen bei fallenden Kursen und verkaufen Leerverkäufe bei steigenden Kursen. Der Schlüssel zu einer profitablen Handelsstrategie ist die Wahl einer Strategie, die die Risiken minimiert.

Schreibe einen Kommentar